Montag, 11. Januar 2010

Winterwonderland

Hi, ich bin heute mit den Hunden und Freundin im Wald gewesen,es ist soo schön Draussen...
Die tolle Landschaft, der Schnee und die tobenden Hunde,es war wirklich ein Traum und garnicht kalt.
Natürlich hatte ich die Kamera dabei, ich gehe ja selten ohne aus dem Haus. DAS mußte ich mal festhalten, wir haben ja nicht so oft einen richtigen Winter:







Wir sehen, woher wir kommen und wohin wir gehen...




Die Kiefern beugen sich unter der Schneelast




Unsere Hunde sind glücklich, endlich toben bis der Arzt kommt...




Attacke !



einfach nur schön...







nach einer guten Stunde dann der beschwerliche Rückweg durch den "Tiefschnee" - ich wünschte, ich hätte Schneeschuhe,mit meinen kurzen Beinchen...







die gestern in Schweiße unseres Angesichts geräumte Einfahrt ist schon wieder zugeschneit...


Inzwischen ist es dunkel, und ich sitze auf dem Sofa und schaue auf meine total verschneiten Douglasien vor dem Fenster.

Winter kann so schön sein, wenn man in der warmen Stube sitzt...

Kommentare:

  1. ja, so ein Spaziergang im Schnee hat was und heute Vormittag wars auch nicht kalt und kein Wind. Wann hatten wir in der Heide so viel Schnee?
    Schöne Hunde hast Du!
    Wo wohnst Du in der Heide?

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Das letzte mal hatten wir Januar 2006 so viel Schnee, 30 cm und kältester Tag auch im Januar -21° in Winsen.

    Wo ich wohne? Hast gleich ´ne PM im NSF :)

    AntwortenLöschen
  3. ohhh, schön ,obwohl ich mag keine Schnee..bei uns ist auch voll mit der weisse Decke

    AntwortenLöschen